Flash? Schmeiss die Agentur raus!

Ein Agentur will Teile deiner Webseite oder sogar die ganze Seite in Flash umsetzen? Du weisst schon, weil es so cool ist und man so hippe Animationen machen kann?

Feuer sie sofort! Sie wissen ganz offensichtlich nicht was sie tun.

Endlich neue App Versionen im Store

Woohoo… nach über drei Jahren habe ich es nun endlich geschafft mal neue Versionen meiner zwei simplen Apps in den App Store zu stellen. (Und alle so yeah)

Sind zugegebener Maßen keine großen Updates. Habe nur die Grafiken ausgetauscht, so dass die Apps endlich mal “retinisiert” sind.

Es sind übrigens zwei Passwort Generatoren. Zwei? Ja genau. Es gibt eine kostenlose Variante und eine kostenpflichtige “Pro” Version. Mein ursprünglicher Plan war es ja mal, mit diesen Apps so richtig die Dicke Kohle zu machen und mich dann abzusetzen. Na ja, an der Tatsache, dass ich noch hier bin lässt sich erkennen, dass dieser Plan nicht so ganz aufgegangen ist. Aber sei es drum. Ich glaube ich habe in den drei Jahren so circa 100€ verdient. Verdient ist in diesem Zusammenhang natürlich nicht ganz richtig, da ich im selben Zeitraum etwa 270€ für meine Entwicklerlizenz an Apple gezahlt habe. 😉

Hier sind übrigens noch die Links zu den Apps:

Kostenlos: PwGen 1.4

Pro: PwGen Pro 1.2

Vielleicht kann es ja jemand gebrauchen und benötigt vielleicht sogar die Pro Version. Ich arbeite übrigens gerade an einer komplett neuen Version mit alles neu und besser und so.

Super MEAT BOY ultra rare edition

*Gnihihi* Letzte Woche gab es die oben genannte Edition von Super Meat Boy in England für einen recht niedrigen Kurs. Da konnte ich nicht widerstehen und musste einfach zuschlagen.

In der Box finden sich das Spiel in der PC Version (Da fällt mir ein, ich habe gar keinen PC ^^), ein Scratchbook mit jeder Menge Konzeptzeichnungen und ähnlichem Zeug. Auf der CD befindet sich der Soundtrack und ein Poster.

So, und wer das Spiel noch nicht hat, der kauft es jetzt bitte! Es ist nämlich ganz großartig und episch und überhaupt!

Backup auf den eigenen Server?

Hi, ich bin gerade auf der Suche nach einem System welches mir ein Backup auf meinen eigenen Server machen kann.

Ich rede hier von einem so genannten Offsite-Backup. Sprich, meine zu sichernden Daten sollen auf einen Rechner kopiert werden, der nicht in meiner Wohnung steht.

Ich würde das gerne auf meinen eigenen Server machen. Erstens, weil ich den ja schon habe, zweitens weil die Backup Dienste alle recht teuer und sehr langsam sind. Drittens, weil ich Drittanbietern eigentlich nicht vertraue.

Die Frage ist nun, ob es so etwas gibt. Ich habe diverser Sachen ausprobiert aber leider bisher nix gefunden. Hat da zufällig jemand eine Idee, was man da machen kann?

Ideal wäre es übrigens, wenn der Client auf meinem Synology NAS laufen würde. Wenn es dafür keine Lösung gibt, müsste der Client auf

Mit der Rallye Karre episch durch San Francisco

Ja ich weis das ist Werbung. Und ja, man sollte die meisten Werber an den Eiern (oder ähnlich schmerzhaften Stellen) aufhängen. Aber dieses Video ist einfach zu episch um es nicht zu verlinken. Außerdem liebe ich diese Stadt, da muss das einfach hier rein.

Darf ich vorstellen – Kermett

Die Jungs und Mädels vom Gasthaus Kingston aus Bersenbrück, scheinen große Mettfans zu sein. Anders kann ich mir das nicht erklären.

Also nicht falsch verstehen, ich finde das absolut großartig und würde da gerne mal einkehren. Aber ist dann noch nicht direkt um die Ecke. 😉

Neben “Kermett” gibt’s in der “Lustiges aus Mett” Sektion übrigens noch so grandiose Dinge wie “Mett Dämon” … LOL

Das erste Foto im Web

Les Horribles Cernettes

Das was ihr da oben sehen könnt, ist das aller erste Foto das jemals im Web veröffentlicht wurde. Von Sir Tim Berners Lee persönlich.

Für alle die der englischen Sprache mächtig sind, gibt es die Story dazu: http://motherboard.vice.com/2012/7/10/crossdressing-compression-and-colliders-the-first-photo-on-the-web

Alle Anderen müssen mir das einfach mal glauben.

Car Crash Physik Simulation

Zwei (!!) Jungs von BeamNG aus… öhm… keine Ahnung woher, arbeiten gerade an einer Physiksimulations Engine für, also sie sagen zumindest, alles. Starke Ansage aber in Spielen hätte ich so eine Crash Simulation von Autos schon gerne. 🙂